Archiv für Februar 2012

Das war THE LAST DANCE FOR LISSABON

21. Februar 2012 in Benefizkonzerte, Fotos | Keine Kommentare »


Das war THE LAST DANCE FOR LISSABON



Am Sa. 18.02.12 ging unser letztes und somit finales Benefizkonzert im DasWerk über die Bühne! Es war ein Abend mit sehr vielen Auf und Abs, der dennoch sehr erfolgreich war.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei ALLEN Besuchern, die unsere Aktion unterstützt haben. Außerdem wollen wir uns bei den großartigen Künstlern LAURA SCHÜTZ, THE WHO THE WHAT THE YEAH, GIANTREE und CHRISTOPH&LOLLO bedanken, die uns gefühlvoll, lautstark, fabelhaft und mit viel Witz an diesem Abend supportet haben! Und zu guter Letzt bedanken wir uns bei ALL den zahlreichen Helfern, die diesen Abend erst ermöglicht haben!

Und hier gibt‘s für diejenigen, die nochmals daran erinnert werden wollen, für diejenigen, die es vergessen haben, und diejenigen, die es verpasst haben, ein paar tolle Konzerteindrücke!



LINE-UP für THE LAST DANCE FOR LISSABON

13. Februar 2012 in Benefizkonzerte | Keine Kommentare »

SOCIAL ART FORMS
presents
THE SUPER AWESOME CHARITY CONCERT:

THE LAST DANCE FOR LISSABON


Hier gehts zu den TICKETS
und zu weiteren VERANSTALTUNGSINFOS


  • DAS SUPER AWESOME CHARITY LINE-UP:

    >CHRISTOPH & LOLLO

    Früher sangen Christoph & Lollo ja nur über Skispringer. Als ihnen das nach zehn Jahren zu langweilig wurde, wandten sich die beiden Liedermacher aus Wien anderen Themen zu. Vorwiegend solchen, zu denen es noch keine Lieder gab: das verlogene Musik-Sponsoring-Business, die Unterdrückung der Hebammen durch die Ärzte, Globalisierung, schlechter Sex, schlechte Lehrer und so weiter.


    Fotos: Ingo Pertramer. Montagen: Pascale Osterwalder.



    >GIANTREE

    Giantree sind anders. Giantree sind besser. Punkt.
    Im Augenblick arbeitet man intensiv am Debut-Album von Giantree. Und mehr gibt es im Augenblick nicht zu sagen. Außer, vielleicht: es wird die Welt niederreißen. Das ist die Botschaft, die Dringlichkeit, die Kraft von Pop. Das ist die Botschaft, die Dringlichkeit, die Mission von Giantree. …



    Fotos: Dominique Hammer



    >PROMISE AIRLINES: ABGESAGT!


    >THE WHO THE WHAT THE YEAH

    Die Songs der Band sprudeln schier über vor Lust, den Finger auf öffentliche Wunden zu legen. Gesellschaftskritik in Zeiten von Facebook, Bankerboni und Starbucks-Kids? Aber sicher doch! Dabei setzen die vier Jungs den manierlichen Auswüchsen selbsternannter Indie-Bohemiens das klassische und weit unmittelbarere Rockformat entgegen, selbst wenn der Sound der Band inzwischen weitaus raffinierter klingt als noch auf dem Vorgängeralbum blackbox. Virtuos und stets gefällig wechselt der Liedfluss zwischen atmosphärischen Klangflächen, mitreißendem Four-on-the-floor und knallhartem Brett.




    >LAURA SCHÜTZ

    Die Berliner Wahlwienerin Laura Schütz verschlug das Studium der Musikwissenschaften und der Psychologie nach Österreich. Zwischen Ironie und Sarkasmus einerseits und Traum und Realität andererseits lässt sie immer wieder ein Wechselspiel zwischen ernsten und heiteren Tönen erkennen, welche ständig mit einander zu konkurrieren scheinen und dadurch ein Gefühl von Polarität vermitteln, die zeigt, das uns das Leben täglich auf den Schädel haut um uns im nächsten Moment den Kopf zu streicheln.



  • Hier gehts zu den TICKETS und zu weiteren VERANSTALTUNGSINFOS


SLIGHT LINE-UP CHANGE

10. Februar 2012 in Benefizkonzerte, Videos | Keine Kommentare »

Für unser kommendes Benefizkonzert THE LAST DANCE FOR LISSABON wird es eine kleine Änderung im LINE-UP geben. Leider musste uns die Band PROMISE AIRLINES absagen, aber wir haben einen großartigen Ersatz gefunden, der uns an diesem Abend unterstützen wird:


THE WHO THE WHAT THE YEAH




Es wird auch noch einen spannenden Überraschungsgast geben, den wir im Lauf der Woche ankündigen werden!
Hier gehts zu den TICKETS und zu weiteren VERANSTALTUNGSDETAILS