Archiv für Januar 2011

Is There Anybody Out There?

26. Januar 2011 in Allgemein | Keine Kommentare »

Um euch da draußen mal wieder auf dem Laufenden zu halten, was sich in unserer Produktionsschmiede so tut, hier ein Artikel über unsere fleißigen Planungen, Organisationen und Diskussionen, bei welchen wir alles Geplante und Organisierte wieder über den Haufen werfen, um alles was war, neu zu erfinden! – Auf jeden Fall: Es tut sich VIEL und es geht VORAN.



Hier mal ein kleiner Einblick was euch in den kommenden Monaten so erwarten wird:

  • Eine Station auf unserer Veranstaltungsreise wird am 6. Mai 2011 ein außergewöhnliches Konzert mit dem Wiener Nachwuchschor „Schola Cantorum“ sein. Die Idee ist, die klassische Struktur des Chores aufzubrechen und mit modernen Facetten zu mischen. Der Chor interpretiert moderne Rock- und Popstücke in einer ungewöhnlichen Umgebung. Visuell unterstützt wird der Chor durch die Künstlergruppe „Misch:Masch“, die mit ihren digitalen und analogen Bildern den Raum, den Chor und die Musik zum Leben erweckt.

  • Der nächste große Halt unserer Reise ist der 1. Juni 2011! Ein Benefizkonzert im Chelsea in Wien! Diesmal steht der Abend unter einem anderen musikalischen Einfluss. Unterstützung findet unser Projekt durch verschiedene Indie- und Alternative-Künstler aus Österreich. Über die genaue Konstellation dieses unterhaltsamen Konzertabends, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

  • Auch in Salzburg bzw. Hallein wird Station gemacht! Hier wird auch ein Benefizkonzert stattfinden, bei dem uns lokale Acts unterstützen werden und entsprechend, für den guten Zweck, für Unterhaltung sorgen und zum Feiern einladen.

  • Und zu guter Letzt zaubern wir ein Benefiz-Fußballturnier aus unserem Hut – aber es wären ja nicht WIR wenn es ein normales Fußballtunier werden würde. Soviel sei gesagt: für eine außergewöhnliche Veranstaltung, die in Erinnerung bleiben wird und bei der nicht jeder Fußballspielen können muss – das heißt, auch ich kann mitspielen! JUHU! – wird gesorgt sein! Zu diesem Tunier wird jeder herzlich eingeladen sein und muss sich ich in Acht nehmen vor den LissabonKickern und einem Promi-Team!



So weit so gut!
Bleibt gespannt und bleibt uns gewogen!


Alles Liebe,
das Lissabon-Team!